Wir freuen uns über ihre Spende

Cuxkiters e.V. ist eine Organisation ohne kommerzielle Interessen.

Leider sind wir deswegen auch chronisch knapp bei Kasse. :-)

Wir freuen uns, dass sie zur Förderung des Kitesports in Cuxhaven beitragen möchten. Bitte überweisen sie ihre Spende bitte an folgende Bankverbindung:

Cuxkiters e.V.
Stadt Sparkasse Cuxhaven
Konto Nr.: 12 94 03
BLZ: 241 500 01


Bitte nennen sie auf der Überweisung den Verwendungszweck: Spende.

 

Wenn Sie ihren Namen und ihre Adresse deutlich auf dem Überweisungsträger vermerkt haben, erhalten sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, die sie dann steuerlich geltend machen können.

Bitte informieren sie uns, wenn sie eine Spendenbescheinigung benötigen. <<<Kassenwart

Spendenaufruf

Spendenaufruf an alle Kitesurfer und Wassersportler

Das angekündigte Kitesurfverbot an der Kugelbake war der Weckruf für uns und wir geben uns mit dem zwischenzeitlichen Kompromiss der Nationalparkverwaltung nicht zufrieden! Viele Kitesurfer fahren nicht an der Kugelbake und bleiben durch die anderen Beschränkungen der Nationalparkverwaltung an anderen Spots des Wattenmeeres benachteiligt.

Aber die Gefahr ist noch sehr viel größer. Immer wieder starten die örtlichen Behörden Anläufe, um den Wassersport generell und speziell das Kitesurfen an Ostsee, Nordsee und Binnenrevieren zu verbieten, teils mit fadenscheinigen Argumenten des Naturschutzes.

Wir wollen gemeinsam mit allen betroffenen Kitesurfern und Wassersportlern um unsere bisherigen, ganzjährig befahrbaren Surfspots kämpfen und brauchen dazu die Hilfe aller Kitesurfer und Wassersportler.

Wir, ein Zusammenschluss aus zwei Kitesurf-Vereinen und Kitesurfern haben eine Strategie ausgearbeitet und möchten zunächst juristisch gegen die neuen Einschränkungen der Nationalparkverwaltung im Wattenmeer vorgehen. In diesen Verfahren sollen zunächst die rechtlichen Grundlagen des Wassersportes exemplarisch geklärt werden. Welche Rechte haben wir als Surfer und sonstige nicht motorisierte Wassersportler.

Im Einzelnen sollen die Spendengelder für folgende Zwecke eingesetzt werden:

- Vorprüfung der Rechtschutzmöglichkeiten gegen Kitesurfverbote und die weitere Verkleinerung bestehender Spots im Wattenmeer, sowie gegen weitere Auflagen, wie bspw. Winterfahrverbote durch Beauftragung einen renommierten und auf öffentliches Recht spezialisierten Juristen.

- Durchführung von Widerspruchsverfahren und sonstigen Verfahren vor den zuständigen Behörden. Erhebung von Klagen vor den Verwaltungsgerichten sowie ggf. einer Verfassungsbeschwerde gegen Kitesurfverbote und die o. g. weiteren Beschränkungen des Kitesurfens. Beauftragung von (Prozess-)bevollmächtigten zu diesen Zwecken.

- Ggf. Einholung von Sachverständigengutachten um die Auswirkungen des Kitesurfens auf die Vogelwelt des Wattenmeeres beurteilen zu können.

- Ggf. Erweiterung des Vorgehens gegen Kitesurfverbote und gegen Einschränkungen des Wassersports im gesamten deutschen Nordsee- und Ostseeraum, sowie an Binnenrevieren.

Diese geplanten Maßnahmen sprengen leider die finanziellen Möglichkeiten unserer Vereinskassen, daher brauchen wir Eure finanzielle Hilfe!

Insbesondere möchten wir auch die Produkthersteller und sonstigen Unternehmen der Wassersportbranche ansprechen, es geht hier auch um Eure Absatzmärkte!

Wir haben ein separates Spendenkonto eingerichtet. Über die Mittelverwendung und den Fortgang in der Sache halten wir Euch selbstverständlich regelmäßig unterrichtet.

Jede kleine Spende von Euch kann uns helfen unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass Spendenquittungen erst ab einem Betrag von 200 € ausgestellt werden, da der Verwaltungsaufwand sonst zu groß für uns wird.

Spendenkonto:

WattnBoardSport e.V.

Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland
BLZ: 292 657 47
Kto: 180500201

IBAN: DE97 2926 5747 0180 5002 01
BIC: GENODEF1BEV

PayPal-Spendenkonto:

wattnboardsport@gmx.de

Facebook: https://www.facebook.com/groups/1495…/?notif_t=like